Verkehrs-Kreisel

Verkehrs-Kreisel auf Gran Canaria

Gran Canaria ist ja eine Insel. die außer in der Hauptstadt Las Palmas, fast ohne Ampeln auskommt.
Der Verkehrsfluss wird durch die vielen Kreisverkehre optimal in Schwung gehalten.

Bemerkenswert ist dabei, dass diese Verkehrs-Kreisel in vielen Fällen auch wahre "Hingucker" und Kunstwerke sind.

Immer wieder faszinierend – immer wieder anders – immer wieder schön, dass sind sie, die Verkehrskreisel auf Gran Canaria - und sie zeugen von einer enormen Kreativität der Bewohner, bzw. der "Macher" dieser "Verkehrs-Kunstwerke".
 Da geben sich die Insulaner nicht nur mit Blumen, Palmen oder sonstigem „Grünzeug“ zufrieden, nein, da werden Plastiken und Skulpturen aus den verschiedensten Materialien gefertigt – und das von klein bis „riesengroß“.
Da kann man neben vielen großen und kleinen Tieren auch zahlreiche Abbildung von Menschen bei der Ausübung der verschiedensten Tätigkeiten bewundern.
Dazu dann jede Menge moderner Kunstwerke und Installationen.
Nach „vorsichtigen“ Schätzungen gibt es über 450 solcher Kreisverkehre auf der Insel.
Okay, es sind nicht alle von der Größe und Gestaltung unbedingt sehenswert, aber die Auswahl ist trotzdem noch riesengroß.
In den Videos bekommt Ihr einen ersten Eindruck – weitere Videos werden folgen, da es sich in den vorliegenden Filmen nur um eine Auswahl dieser liebens- und sehenswerten Kunstwerke handelt.

[Home] [Die Insel] [Sehenswert] [Landschaften] [Strände] [Museen] [Verkehrs-Kreisel] [Orte] [Aktivitäten] [Tipps Infos] [Impressum]